www.alte-st-laurentius-kirche.de

Alte St.-Laurentius-Kirche
Kirchplatz 1
78713 Schramberg-Sulgen

... werden Sie Fördermitglied   

Kopie vom Turiner Grabtuch in Sulgen

Ohne besonderen Anlass, allein aus der Überzeugung von der einzigartigen Bedeutung des Turiner Grabtuchs, hatte Papst Benedikt XVI. angeordnet, dass dieses Tuch vom 10. April bis Pfingsten (2010) in einer Sonderausstellung im Turiner Dom der gläubigen Verehrung zugänglich gemacht werde. Die nächste Ausstellung ist erst wieder für das Heilige Jahr 2025 vorgesehen.

 

Deshalb ist es interessant, daran zu erinnern, dass sich eine Kopie des Turiner Grabtuchs in originaler Größe in der alten St. Laurentius-Kirche in Sulgen befindet.

 

Das Grabtuch ist 4,36 Meter lang und 1,10 Meter breit. Viele Einzelheiten deuten darauf hin, dass es sich um einen Gekreuzigten handeln muss.

 

Die katholische Kirche betrachtet das Tuch allerdings nicht als Reliquie, sondern eher als Ikone des Christentums.

Ohne besonderen Anlass, allein aus der Überzeugung von der einzigartigen Bedeutung des Turiner Grabtuchs, hatte Papst Benedikt XVI. angeordnet, dass dieses Tuch vom 10. April bis Pfingsten (2010) in einer Sonderausstellung im Turiner Dom der gläubigen Verehrung zugänglich gemacht werde. Die nächste Ausstellung ist erst wieder für das Heilige Jahr 2025 vorgesehen.

Deshalb ist es interessant, daran zu erinnern, dass sich eine Kopie des Turiner Grabtuchs in originaler Größe in der alten St. Laurentius-Kirche in Sulgen befindet.

Das Grabtuch ist 4,36 Meter lang und 1,10 Meter breit. Viele Einzelheiten deuten darauf hin, dass es sich um einen Gekreuzigten handeln muss.

Die katholische Kirche betrachtet das Tuch allerdings nicht als Reliquie, sondern eher als Ikone des Christentums.